2014

Auch in 2014 werden wir wieder sportlich unterwegs sein.
Die Vorbereitung startet für einige des Rad & Tat- Teams beim RV Pfeil Trainingslager auf Mallorca.
Unser Azubi Jan Schnau hat einige Enduro-Wettkampfe auf seiner Agenda, Mischa Elbeshausen wird so manchen Triathlon bestreiten, Lüder Schierholz bleibt weiterhin im RV Pfeil aktiv und Karen Petersen geht mit der Frauen RV Pfeil-MTB-Gruppe in das zweite Jahr.

Rennrad

Mountainbike

 

Trainingslager Mallorca (30.März- 06.April)

Der RV Pfeil Tübingen 1905 bot in diesem Jahr erstmals ein Trainingslager auf Mallorca an.
Drei Mitarbeiter von Rad & Tat ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen, diese schöne Insel in einer großen, bekannten Gruppe zu erkunden.
Vom Standort Can Picafort aus wurden Touren in unterschiedlichen Leistungsgruppen angeboten.
Gleichzeitig konnten für uns Mitarbeiter Erfahrungen mit den Radmarken CUBE, Centurion und Simplon gesammelt werden.
Einen sehr schönen ausführlichen Bericht gibt es auf der Seite des RV Pfeil Tübingen zu lesen.

MTB-Fahrtechnik-Training (4.Mai)

Mehr Spaß in anspruchsvollerem Gelände: Mit der richtigen Technik ist das kein Problem!
Daher hat Rad & Tat- Mitarbeiter und RV Pfeil MTB-Fachwart Lüder Schierholz wieder ein Fahrtechnik-Training für die Mountainbiker organisiert.
Geleitet wurde das Training von Eric Winkelbauer, der in Geißlingen an der Steige eine eigene Bike-Schule betreibt, und Vereinsmitglied und C-Trainer Elmar Lechthaler.

Kleine Alpentour des RV Pfeil (19.-22. Juni)

Die kleine Alpentour vom 19.-22.06.2014 mit dem RV Pfeil an den Genfer See  führt auf landschaftlich wunderschöner Strecke durch die Schweiz an den Genfer See:

Tag 1 Tuttlingen – Solothurn (170 km)
Tag 2: Solothurn – Montreux (130km, mit Abstecher Sonchaux 150km)
Tag 3 Montreux – Brienz (160 km)
Tag 4 Brienz – Schaffhausen (160 km)

Einen tollen Bericht gibt es auf der Homepage des RV Pfeil Tübingen zu lesen.

Albstadt Bike Marathon (12. Juli)

Die halbe Ladenbesetzung von Rad&Tat war dieses Jahr beim Albstadt Bike Marathon dabei. Lukas Hehn, Jan Schnau, Lüder Schierholz und Karen Petersen nahmen die 82 km mit knapp 2000 HM unter die Stollenreifen, Klaus Greif war als Support mit dabei.
Was für eine Schlammschlacht!
Den ausführlichen Bericht gibt es auf der Homepage des RV Pfeil Tübingen zu lesen.

Trek Bike Attack (8.-10. August)

Azubi Jan Schnau nahm an der Trek Bike Attack  Anfang August teil.
Freitags stand Training und Streckenbesichtigung der insgesamt 20km langen Strecke mit 2000 Downhillmetern und 140 Höhenmetern  auf dem Programm.
Samstags dann die Quali von der Bergstation des Parpaner Rothorns (2865m) hinunter zur Talstation (1600m) und Sonntag war der eigentliche Renntag.
Jans ausführlicher Bericht ist auf der Homepage des RV Pfeil zu lesen.

Enduro 1 Ochsenkopf (23./24. August)

Jan Schnau startete auch bei der neuen Enduro Serie E1 am Ochsenkopf.
Samstag stand Training und Prolog auf dem Plan, man durfte 2 der 6 Stages trainieren.
Der Prolog war dann die vierte Stage und wurde auch sonntags gefahren.

Am Sonntag, dem Renntag waren wir voller Vorfreude, da wir nicht wussten was uns auf den anderen vier Stages erwarten wird.
Als Schlussfazit: Es war ein sehr tretlastiges Enduro Rennen, hat aber sehr viel Spaß gemacht.   

                                              

Stand 12.02.17

Belthlestraße 23 | 72070 Tübingen | Telefon: 07071 45808 | kontakt@radundtattuebingen.de