2011

Für dieses Jahr steht für Rad & Tat Mitarbeiter Lukas Hehn als High-Light die erste Transalp Teilnahme auf dem Programm, sowie eine weitere Teilnahme an der auf fünf Etappen verkürzten Trans Schwarzwald. Mehrere Marathons mit dem Transalp Team-Partner dienen der gemeinsamen Vorbereitung.

Rennrad

Mountainbike

Trainingstage auf Mallorca

Die Trainingstage fanden in diesem Jahr auf Mallorca statt.
Dem Hotel Colonia St. Jordi im gleichnamigen Ort ganz im Süden der Insel, ist eine "Max Hürzeler"-Station angeschlossen.
Damit hatte Karen ihr vorbestelltes CUBE Agree direkt vor der Tür. Wieder einmal genossen wir es, nicht das eigene Rad mitzunehmen, sondern vor Ort, freundlich und kompetent hochwertige Räder zu testen.
Die  Touren auf den Randa und zum Sant Salvador waren natürlich obligatorisch und Klaus fuhr seinen 2000. Handbike-Kilometer.

MTB Marathon Waldkatzenbach

Zur gemeinsamen Vorbereitung auf die TransAlp-Challange fuhr Lukas mit seinem Teampartner  den MTB-Marathon in Waldkatzenbach im Odenwald. Auf der Langstrecke war viermal eine Runde à 17km und 300HM zu bewältigen. Die erste Bewährungsprobe auch für sein selbstaufgebautes  29er Hardtail.
Viel Spaß mit seinem Bericht auf der RV-Pfeil Homepage

Black Forest Ultra Bike Marathon

Wegen einer gerissenen Schaltwerksfeder musste Lukas das Rennen auf der Ultra Strecke bereits nach Kilometer 60 abbrechen. Aufgrund der extremen Wetterbedingungen (4°C und Hagel auf 1000m Höhe im Südschwarzwald) wurden Busse organisiert, um die vielen Teilnehmer zurück ins Ziel zu bringen.

Etappenfahrt Lindau-Lucarno

Lüder nahm an der vier tägigen Etappenfahrt des RV-Pfeil Tübingen teil.
Einen Bericht gibt es dort auf der Homepage.

Craft Bike Transalp

Das Highlight der Saison 2011 war die Craft Bike Transalp.
670km und 21500HM in acht anstrengenden Etappen. 

Den Bericht zum Rennen gibt es beim RV-Pfeil.

VAUDE Mountainbike Trans Schwarzwald

Als Wiedergutmachung für das regnerische Wetter im Vorjahr schien bei der diesjährigen Trans Schwarzwald durchgehend die Sonne bei Temperaturen um die 30°C. Die Strecke führte über 417,3 km und 9.220 hm auf teilweise noch aus den Vorjahren bekannten Wegen. Die letzten beiden Etappen dagegen waren vollkommen neu. Besonders spannend war die 4. Etappe über 117 km von Donaueschingen nach Murg-Niederhof, von der knapp 60 km über Schweizer Boden führten.

Stand 12.02.17

Belthlestraße 23 | 72070 Tübingen | Telefon: 07071 45808 | kontakt@radundtattuebingen.de